VR-MeinKonto Go

Das Konto, das mitwächst, wenn die Ansprüche steigen!

Wäre es nicht toll, das erste Taschengeld oder das Geld für den Ferienjob einfach selbst verwalten zu können? Hierfür haben wir VR-MeinKonto Go entwickelt, das kostenlose Konto für den Start in die Eigenständigkeit.

  • VR-MeinKonto Go ist das richtige Konto fürs Taschengeld, für Geldgeschenke von Oma und Opa, fürs Geld vom Zeitungsaustragen, den Ferienjob oder für die Ausbildungsvergütung.

 

  • Mit VR-MeinKonto Go lernst Du den Umgang mit Geld und kannst es selbst verwalten – alles natürlich auf Guthabenbasis. Überziehungen sind nicht möglich: zur Kontrolle für Dich und Deine Eltern und zum Schutz vor der Schuldenfalle!

Die Pluspunkte auf einen Blick

 

  • Guthabenverzinsung bis zu 0,10 % p.a.2) 3) 4)
  • Kostenlose Kontoführung 3) 4)
  • Kostenlose girocard (Debitkarte) in Standardausführung
  • Kostenlose Kontoauszüge bei unseren Filialen und bei vielen Volks- und Raiffeisenbanken
  • Geld abheben an über 17.600 Geldautomaten der Volks- und Raiffeisenbanken sowie europaweit
  • Aufladen des Handy-Prepaid-Guthabens am Geldautomat
  • girocard (Debitkarte) mit Lieblingsbild zum Sonderpreis (auf Wunsch) 1)
  • In Absprache mit dem Erziehungsberechtigten sind weitere Kontofunktionen wie zum Beispiel Online-Banking möglich.

Vom Taschengeld bis zum ersten Gehalt: mit VR-MeinKonto Go bist Du gut vorbereitet – die Zukunft kann kommen!

girocard (Debitkarte) mit Bild

 

  • Jugendliche erhalten mit dem Kontomodell VR-MeinKonto Go die Bildkarte (Debitkarte) zum Sonderpeis von einmalig 9,90 Euro statt 19,90 Euro (Gültigkeit 4 Jahre). 1)
  • Die jeweiligen Produktionskosten werden dem Konto belastet.
Kann ein Kind eine beliebige Summe von seinem Konto abheben?

Die Eltern bestimmen bis zur Volljährigkeit des Kindes das Limit, über das das Kind aus dem Guthaben auf dem Konto verfügen kann. Eine Kontoüberziehung, bei der das Konto ins Minus rutscht, kann erst bei Volljährigen eingeräumt werden.

Kann mit dem Konto auch eine Überweisung durchgeführt werden?

Die Eltern entscheiden, wann das Konto mit den Funktionen eines Girokontos ausgestattet wird. Ab diesem Zeitpunkt kann der Jugendliche auch eine Überweisung durchführen.

Wie können sich die Eltern über Kontobewegungen des Kindes informieren?

Auf Wunsch erhalten die Eltern einen zusätzlichen Kontoauszug.

Welche Unterlagen benötige ich für die Kontoeröffnung?

Zur Eröffnung Ihres Kontos benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und außerdem Ihre Steuer-Identifikationsnummer.

  1. Bei Minderjährigen ist die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters notwendig.
  2. Verzinsung bis zu einem Guthaben von 1.500 Euro; übersteigende Beträge bis zu einem Gesamtguthaben von 10.000 Euro werden mit 0,02 % p.a. verzinst. Das 10.000 Euro übersteigende Guthaben wird nicht verzinst.
  3. Das Verwahrentgelt für Neukunden (ab 20.01.2021) beträgt für Guthaben über 10.000,00 Euro 0,50 % p.a.. Die Betragsgrenze von 10.000,00 Euro gilt für den Gesamtbetrag der Einlagen eines Kunden; maßgeblich ist das jeweilige Kontoguthaben aller Konten am Tagesende (valutarischer Tagesendsaldo). Individuelle Vereinbarungen sind möglich.
  4. Das Verwahrentgelt für Bestandskunden (für Kontoeröffnungen ab 20.01.2021) beträgt für Guthaben über 10.000,00 Euro 0,50 % p.a.. Die Betragsgrenze von 10.000,00 Euro gilt pro neu eröffnetem Konto. Individuelle Vereinbarungen sind möglich.